Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/beautyqueenstar

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fifty Shades of Grey

 

Die Protagonisten der Roman-Trilogie sind Anastasia Steele und der Unternehmer Christian Grey. In den Büchern übernimmt der Milliardär die physische und psychische Kontrolle über die 21-Jährige. Ins Spiel kommen sexuelle Neigungen wie Bondage, Dominanz und Elemente des Sadismus. Die Spielchen führen schließlich zu einer regelrechten Liebesbeziehung.

Während eines Interviews für die College-Zeitung lernt die 21-jährige Studentin Anastasia Steele den 27-jährigen Milliardär Christian Grey kennen. Nachdem sich zwischen ihr und Christian langsam eine Beziehung entwickelt, erfährt sie, dass Christian in seinem Appartement zahlreiche BDSM-Utensilien bereithält. Dort überreicht er ihr einen Vertrag, der klarstellt, dass ihre Beziehung eine rein sexuelle Form von Dominanz und Unterwerfung sein soll, und zwar ohne romantische Bindung. Ana willigt ein und begibt sich damit auf eine immer intensivere Reise ins Reich der sexuellen Praktiken. Alles wird viel spannender wenn die Liebe unerwünscht auftaucht und die pure Lust und Leidenschaft zum Höhepunkt bringt.

Was fasziniert vor allem Frauen an der erotischen Geschichte, in der die 21-jährige, noch jungfräuliche Anastasia dem sadistischen Milliardär Christian Grey verfällt und sich bei harten Sadomaso-Spielen erniedrigen lässt?

Würgen, schlagen, fesseln, knallharten, schmutzigen Sex.. sind das die geheimen Wünsche einer ganzen Generation?

Oder ist es doch die Sinnlichkeit und Liebe von der wir alle traümen?

Ist es nicht eine frage die wir uns alle stellen? Um was geht es eigentlich? Wollen wir nicht alle Christian und Anastasia sein??

 

Wenn der Roman Sie auf mehr Lust gebracht hat verpasst nicht die Kino Premiere „Fifty Shades of Grey“

Am 12. Februar läuft in Deutschland die Verfilmung des Bestsellers an. Bereits jetzt wurden in Deutschland zehntausende Kinokarten vorbestellt.


 

4.2.15 00:32


Blowjob

Welcher man steht nicht drauf einen geblasen zu bekommen leider ist es gar nicht so einfach es richtig zu machen .Auch mögen es viele Frauen nicht Warum ??? Für mich gehört es zum gutem Sex dazu den man möchte Spaß haben und vor allem auch den Partner zufrieden machen. Oft hört man von den Männer das sie es überhaupt nicht mögen wen Frauen es wie Professionelle machen .Und genau das ist der Grund warum viele Frauen es nicht machen wollen weil sie angst haben es falsch zu machen es nicht so zu machen wie in den ganzen Pornofilmen abgeht .. Also Ladys ENTSPANNT euch wir punkten damit schon das wir es überhaupt versuchen .Wichtig ist das du ihm das Gefühl vermitteln tust das du Spaß an der Sache hast und nicht das du ganz schnell es hinter dich bringen willst oder das du es nur tust weil er es will. Beginne langsam und spielerisch gleite langsam über sein Bauch seine Lende und erkunde erst mal die Umgebung bevor du zum Punkt kommst... So tief wie möglich hineinstecken aber aufpassen das man kein Würgereiz auslöst eher ihn unterdrücken neben bei mit seinen Bällen spielen und vor allem lieben es Männer wen man Laute von sich gibt lutschen lecken saugen und bitte nicht vergessen zu Atmen :-D nicht vergessen es heißt nicht umsonst BLOw-JOB Jede Frau kann es und kein Meister ist vom Himmel gefallen drum soll die Damenwelt Oralsex praktizieren und ihren Mann zu einem GLÜCKLICHEN Menschen machen .Er wir es euch danken 100 %.....
3.2.15 14:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung